Skandale und Menschenrechtsverletzungen durch Wallraff Reportage aufgedeckt – wo bleiben die Konsequenzen?

Raymund Martini

Durchaus kann ich es so zum Ausdruck bringen das ich keinerlei Problem damit habe Menschen zu begegnen die von wem auch immer als „Terrorsisten“ ausgewiesen wurden. In der Regel stellte ich dabei fest das die meisten dieser „Terrorsisten“ schlicht liebenswerte Menschen waren die ein besonderen Hintergrund hatten und dieser Hintergrund war meist der grund warum man diese Menschen so sehr ausgrenzte. Ein problem sah ich lediglich in dem Fakt das die Ausgrenzungen oftmals vom Staat gesteuert wurden also einem Land das sich dann meist auch noch Grund und Menschenrechte versprochen hat.

Weiterlesen

Entrechtung unter dem Deckmantel der Scheinsicherheit

Redaktion

Gegen Terror ist kein Kraut gewachsen aber gerade die Politik will den Menschen eine Scheinsicherheit vorschwindeln und begrĂŒndet damit neue Verbote. Ob es nun um das Rauchen geht oder um gesunde Kost oder um Waffen – im Namen angeblicher Sicherheit wird das eine hochgehoben und das andere verboten.

Weiterlesen

Kollege Wallraff deckt auf – Psychiatrie

von Raymund Martini

Am 18.3.19 ab 20.15 Uhr haben wir ĂŒber RTL ein beispielhaftes Besipiel an Pressearbeit wahrnehmen dĂŒrfen. Es ging bei Kollege Wallraff um Abartigkeiten in in einigen Psychiatrien sind. Als erste Maßnahme habe ich natĂŒrlich Kollege Wallraff fĂŒr die beispielhafte Arbeit gedankt.

Weiterlesen

Einem Übel gehts an den Kragen – Psychiatrie und womöglich der Justiz

Redaktion

Ob nun der Fall Michael Perez oder Holger Zierd oder den der Familie Haase. Immer wieder beweisen Mediziner als auch Justiz ihr Totalversagen. Heute 18.3.2019 um 20.15 Uhr bei „RTL“ soll Kollege Wallraff ĂŒber ZustĂ€nde in der Psychiatrie berichten und damit ist eben auch eine marode Justiz verbunden. Was der Kollege Wallraff und sein team aufgedeckt haben und was man einmal wieder versuchte zu unterbinden sollte in der heutigen TV Sendung zu sehen sein. Endlich geht „RTL“ einem Übel an den Kragen.

Weiterlesen