Macht die Deutsche Pollizei und Justiz aus Opfer Täter ?

von Raymund Martini

Es ist aus der Sicht der Opfer kaum nachzuvollziehen  wie die Polizei beziehungsweise die Justiz Beweismittel verlieren kann. Wenn du nun denkst dieser Verlust wäre eine einmalige Sache so hast du weit gefehlt denn immer wieder verliert sich Beweismittel bei der Polizei als auch bei der Justiz. Statt den Verantwortlichen Zur Rechenschaft zu ziehen erleben wir, dass diese ihre eigenen Verfehlungen vertuschen niemand stand bisher zu Gericht, weil Beweismittel verschwunden sind.  Hinzu kommt auch noch dass sich die Justiz herausnimmt trotz fehlender Beweismittel die schlicht ein schwerer Verfahrens Fehler darstellen  das Verfahren munter weiter zu gestalten und Menschen womöglich völlig zu Unrecht zu verurteilen gelingt das auf Anhieb nicht werden die absurdesten Folter Methoden angewendet und dem Angeklagten ein Geständnis herauszulocken. All das sind Zustände im heutigen Deutschland die so unmöglich weiter angehen können Sie passieren jeden Tag und die Politik, die eine gewisse Mitverantwortung hat, schaut munter zu motzt vielleicht hier und da und das war es auch schon. Das also soll Deutschland, das also soll, eine Demokratie sein? 

Gelingt das auf Anhieb nicht schreitet die Justiz gerne mal in die Welt der Medizin erwünscht sich Gutachten die ebenso wie viele Urteile am Ende doch schwerwiegende Verletzungen von grund und Menschenrechte sind. Zuerst aber gelingt es so unliebsame Menschen auf unbestimmte Dauer und ohne große Hoffnung auf Freiheit wegzusperren wo die Betroffenen dann auch noch eine absurde Art an medizinischem Holocaust durchleben. (vgl. dazu z.B. Fall Michael Perez).

Wenn es darum geht die eigenen Verfehlungen zu verschleiern bzw. zu vertuschen ist die Deutsche Justiz und die Deutsche Polizei in Verbund mit der Medizin wahre Weltmeister.

Das alles hat wohl weniger etwas mit Demokratie, sondern schlicht mit Machtmissbrauch zu tun. Von Verantwortung keine Spur . Immer wieder fällt Deutschland durch schwerwiegende Verletzungen von Grund und Menschenrechte beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf  und kassiert sich  eindeutige Urteile.  Statt die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen bleiben diese meist munter in Amt und Würden sind heute morgen und übermorgen womöglich dein Richter, der über dein richtig entscheiden soll .  Ermittler die heute Mist gebaut haben ermitteln morgen womöglich in deiner Sache.  Glaubst du wirklich daran,  dass du bei Gericht dein Recht bekommen wirst oder dass du vom Opfer zum Täter abgestempelt wirst.

Deutschland ist in der Sache Polizei und Justiz eine einzige Katastrophe. Wir sind das Volk.  Die Polizei hat die Aufgabe die Pflicht das Volk zu schützen. Richterinnen und Richter haben die Aufgabe in unserem Namen gerechte faire und ans Gesetz gebundene Urteile zu finden . Die Politik hat die Verpflichtung den ganzen ein politisches okay auf zu stempeln oder Nein zu sagen, dass die Macht Bereiche von Polizei und Justiz so nicht mehr angehen können das Beweise verschwinden und womöglich aus Opfern auch noch Täter gemacht werden. Schwerwiegende Verletzungen von Grund und Menschenrechte können vermieden werden, wenn wir aufstehen und Nein sagen und der Politik klar machen, dass wir solche Unzumutbarkeiten nicht mehr länger wünschen